MySpace

Der Gospelchor

Der Zündorfer Gospelchor Spirit of Change besteht seit 1998.

Von anfangs 11 Sängerinnen und Sängern ist der Chor innerhalb von 15 Jahren auf eine stattliche Mitgliederzahl von 80 gewachsen. Das Repertoire reicht von mitreißendem Gospel über das besinnliche Lied bis hin zu anspruchsvollen Stücken aus Musicals und aktuellen Musiktiteln aus den Charts.

Spirit of Change

Die Musikstücke sind mehrstimmig und werden unter der Leitung von Michael Hesseler intensiv einstudiert. Ein wichtiger Part sind Stimmbildung, Rhythmusübungen, aber auch Bewegung und Harmonie. Neben den wöchentlichen Proben findet einmal im Jahr ein Intensivtraining an einem Probenwochenende statt.

Spirit of Change

Der Chor ist mit der eigenen Band (Keyboard/Klavier, zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug) nicht nur im Raum Köln-Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, sondern auch überregional anzutreffen. Er begeistert das Publikum bei der Veranstaltung von Gospelnächten in Kirchen gleichermaßen wie in Konzerträumen oder auf der Open-Air-Bühne.

Zu den bisherigen Highlights des Chores gehören unter anderem ein Auftritt im Kölner RheinEnergie-Stadion anlässlich eines Spieles der Cologne Centurions, die zweimalige Teilnahme an der internationalen Bottroper Gospelnacht und Gemeinschaftskonzerte mit bekannten Künstlern wie  Kathy Kelly,  Tommy Engel und  King Size Dick.

Spirit of Change hat inzwischen drei Alben veröffentlicht; weitere werden folgen.

Spirit of Change